ÖREK-Partnerschaft „Räumliche Dimensionen der Digitalisierung“ Fachveranstaltung #2

ÖREK-Partnerschaft „Räumliche Dimensionen der Digitalisierung“

Fachveranstaltung #2 | Freitag, 8. Oktober 2021 | digitales Event

Am Freitag, den 8. Oktober 2021, findet von 9:30 - 13:30 Uhr die zweite virtuelle und öffentliche Fachveranstaltung der ÖREK-Partnerschaft statt.

Im Mittelpunkt der Diskussion steht die digitale Transformation der Arbeitswelt und die Frage wie aus Sicht der Raumplanung mit den einhergehenden räumlichen Veränderungen, wie der Hybridisierung von Wohnraum, dem Bedeutungszuwachs von ortsunabhängiger Arbeit, aber auch der ungleichen räumlichen Verteilung des Digitalisierungspotentials, umzugehen ist.

Inspirierenden Input dazu liefern namhafte Referent*innen: Als Keynote spricht Thomas Kralinski (ehem. Chef der Staatskanzlei und Staatssekretär des Landes Brandenburg) über Innovationskorridore als Antwort auf die Raumwirksamkeit der Digitalisierung und gibt Einblick in die Zukunftsvision für Berlin-Brandenburg.

Im Abschlussdialog werden Initiativen aus der Schweiz, Oberösterreich und Tirol präsentiert, die sich neuen Organisationsformen wie dem Coworking und der Telearbeit, aber auch der ganz zentralen Frage der Weiterentwicklung von Fachkräften widmen.

Die Anmeldung ist ab sofort unter https://www.reglist24.com/fachveranstaltung_digi_2 möglich. 
Programm und weitere Informationen finden Sie online unter: https://www.oerok.gv.at/raum/themen/digitalisierung/fachveranstaltung-2 oder hier zum download. 

Wir laden Sie herzlich dazu ein teilzunehmen und mitzudiskutieren!

Für das Projekt-Team,

Emilia Bruck